Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln

Training

Yamaha Official Riding School

Supersportmotorräder sind hochentwickelte Sportgeräte. Ihr volles Potenzial lässt sich auf der Landstraße zwar erahnen, aber nicht ausschöpfen. Um möglichst vielen Motorradfahrern die Chance zu geben, das Können ihrer Maschinen in sicherer Umgebung unter professioneller Organisation zu erleben, kooperiert Yamaha mit den europaweit besten Anbietern von Rennstreckentrainings. Diese bieten den Fahrern als Yamaha Official Riding School einen ganz besonderen Service und sind mit viel Leidenschaft für ihre Teilnehmer da.

Diese Trainings richten sich gleichermaßen an Rennstrecken-Neulinge und Vollblut-Racer. Ganz gleich, ob es darum geht, zum ersten Mal Rennstreckenluft zu schnuppern oder ambitioniert auf die Jagd nach der schnellsten Rundenzeit zu gehen.

Zusätzlich zum regulären Veranstaltungskalender der Yamaha Official Riding Schools, der Termine auf den besten Rennstrecken Europas an nahezu jedem Wochenende der Motorradsaison umfasst, gibt es auch einige Termine, die sich Yamaha Fans besonders dick im Kalender markieren sollten: die Yamaha Track Days. Finden auf Top-Strecken in Deutschland statt und sind ein Rennstrecken-Training der Extraklasse – ganz in Blau und exklusiv für Yamaha Fahrer. Neben einem attraktiven Welcome-Package können sich die Teilnehmer auf Workshops, ein spannendes Abendprogramm und Yamaha Rennfahrer als Instruktoren freuen – und natürlich auf genügend Fahrzeit!

school

Jetzt bist du dran

Auf zur Rennstreck!e