Sie sind im Begriff, diese Website zu verlassen. Fortfahren?

Einverstanden - Seite wechseln

Pro Superstock 1000

Auch 2023 ist die Pro Superstock 1000 Serie ein Baustein der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM)

Wer einmal mit 1000 cm³ unterwegs ist, kommt so schnell nicht wieder davon los.

Infos

Ab 16 Jahren ist der Einstieg in den Pro Superstock Cup erlaubt und spannende Rennen auf den 1000 cm³-Bikes von Yamaha, BMW, Kawasaki und Honda stehen auf der Tagesordnung. Der Cup ist nichts für Angsthasen, denn es sind auch Kaliber wie die Yamaha Jungs Moritz Jenkner, Michael Ghilardi oder der unerschütterliche Michael Götz am Start. Voraussetzung für die Teilnahme ist wie überall eine gültige Lizenz. Das Fahrerfeld ist proppenvoll und die Gegner schenken sich nichts. Die Motorräder müssen ein Mindestgewicht von 173 Kilogramm aufweisen. Das gilt für die fahrfertig mit allen Flüssigkeiten gefüllten Maschinen, jedoch ohne Kraftstoff.

Pro Superstock 1000